Ihr Schwarmfinanzierung Shop

VermAnlG
169,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Aktuelle Neuregelungen im Vermögensanlagerecht bergen neben erweiterten Aufsichtsbefugnissen und damit verbundenen Compliance-Risiken auch vielseitige Marktpotentiale: Etwa durch Erleichterungen bei der Schwarmfinanzierung, bei gemeinnützigen Projekten und bei Genossenschaften. Welche Konsequenzen für Geschäftsmodelle, Portfolios und Aufsichtspraxis in diesem anspruchsvollen Anwendungsbereich zu erwarten sind, erläutert der Berliner Kommentar VermAnlG. - Profunde Kommentierung des VermAnlG und der VermVerkProspV unter Berücksichtigung der aufsichtsrechtlichen Praxis, - Auswirkungen aktueller Neuregelungen durch das Kleinanlegerschutzgesetz und das 1. FimanoG, Gesetz zur Umsetzung der Transparenzrichtlinie, AbwMechG und die Aktienrechtsnovelle 2016 u.a., - Fokus auf erweiterte Prospektpflicht u.a. für Unternehmensbeteiligungen, Beteiligungen an Treuhandvermögen, Genussrechte, Namensschuldverschreibungen Vielseitige Formulierungsbeispiele, insb. für die Erstellung bzw. Prüfung eines Verkaufsprospekts und dazugehöriger Dokumente (z.B. VIB), unterstützten bei der sicheren Rechtsanwendung.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Flebbe, M: Crowdfunding als alternative Finanzi...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Crowdfunding als alternative Finanzierungsform: Durch die Methode der Schwarmfinanzierung von der Idee zum Massenprodukt, Autor: Flebbe, Mike, Verlag: Bedey Media GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Crowdfunding // Finanzierung // Crowdsourcing // Finanzwirtschaft // Finanz // Management und Managementtechniken, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 84, Abbildungen: 14 Abbildungen, Gewicht: 225 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Crowdfunding for Food
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Crowdfunding for Food – die Schwarmfinanzierung ist auch in der Nahrungsmittelproduktion angekommen. Neue Produktionsanlagen auf Bio-Bauernhöfen oder nachhaltige Lebensmittel werden über Crowdfunding vorfinanziert. Die Endkonsumenten wirken auf die Produktion von Lebensmitteln nicht nur über den Kauf im Geschäft ein, sondern helfen den Produzenten schon frühzeitig, ihre Produktionsmethoden umzustellen. Monika Wallhäuser ist Expertin für viele Fragen der Landwirtschaft und hat im Institut für Kommunikation in sozialen Medien drei Monate an dem Thema Food-Crowdfunding geforscht. Ihre vorliegende Arbeit beleuchtet die unterschiedlichen Plattformen und Crowdfunding-Finanzierungsmöglichkeiten im Bereich der Nahrungsmittelindustrie und verschafft einen Überblick über dieses spannende Segment des Crowdfunding-Markts.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Rechtsfragen des Crowdfunding
54,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Rechtsfragen des Crowdfunding ab 54.95 € als gebundene Ausgabe: Eine zivil- und aufsichtsrechtliche Untersuchung der Schwarmfinanzierung über das Internet. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Schwarmfinanzierung als Instrument der Stadtent...
54,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schwarmfinanzierung als Instrument der Stadtentwicklung ab 54.9 € als Taschenbuch: Eine Analyse von Crowdfunding-Konzepten im urbanen Kontext. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Crowdinvesting in Deutschland - Rechtliche Aspekte
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, , Sprache: Deutsch, Abstract: Eine aktuelle und zukunftsweisende Bewegung im Bereich Corporate Finance stellt das sogenannte Crowdinvesting dar. Crowdinvesting selbst leitet sich vom Crowdfunding ab bzw. stellt eine Weiterentwicklung des Crowdfunding, speziell für die Verwendung bei der Finanzierung von Unternehmen, dar. Während die Wurzeln des Crowdfunding in der Finanzierung von kulturellen und künstlerischen Vorhaben durch eine Vielzahl von Internetnutzern liegen, werden beim Crowdinvesting vornehmlich Unternehmen bzw. unternehmerische Ideen und Projekte durch die Gemeinschaft von Internetnutzern finanziert. Einen zuverlässigen und anerkannten fachspezifischen Wortschatz gibt es weder beim Crowdfunding, noch beim Crowdinvesting. Mit der umgangssprachlichen Kombination der Wörter 'Crowd' mit 'Funding ' bzw. 'Investing' ist ein Phänomen gemeint, das in Deutschland auch unter dem Begriff 'Schwarmfinanzierung' kursiert. Hierbei wird des Öfteren der Vergleich mit dem Verhalten von Fischschwärmen und anderen Organismen und deren kollektiver Intelligenz gezogen. Mitunter ist die Rede vom sogenannten 'Superorganismus' der Masse der Nutzer im Internet. Diese virtuelle Intelligenz sozialer Netzwerke wird am Ende genutzt, um über das Internet und eigens für das Crowdinvesting eingerichtete Internetplattformen möglichst viele Internetuser zu umwerben, damit sich diese finanziell an Unternehmen, die sich auf der Crowdinvesting Plattform als Emittenten präsentieren, in Form von Beteiligungen engagieren. Die Plattformen und deren Betreiber stellen das technische Medium dar, mittels dessen die kapitalsuchenden Unternehmen und die Crowd (Social Community) bzw. die potenziellen Crowdinvestoren zueinander in Kontakt treten, um letztendlich ein gemeinsames Ziel zu verfolgen, nämlich unternehmerische Ideen in die Tat umzusetzen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Reinisch, Sebastian: Crowdinvesting. Schwarmfin...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.02.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Crowdinvesting. Schwarmfinanzierung für innovative Startups, Autor: Reinisch, Sebastian, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 80, Informationen: Paperback, Gewicht: 131 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Crowdfunding. Durch die Methode der Schwarmfina...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Crowdfunding. Durch die Methode der Schwarmfinanzierung von der Idee zum Produktlaunch ab 19.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Crowdfunding - ein Finanzierungsmodell für Kult...
47,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ein kostspieliges Projekt wird erfolgreich finanziert - aber nicht durch eine Bank, sondern dank dem Glauben vieler an die Projektidee. Das Modell der Schwarmfinanzierung ist kein Wunschtraum, sondern mit Plattformen wie kickstarter & Co. Realität. Wer Fans begeistertern und den Wunsch einzelner wecken kann, beim Start eines einzigartigen Projekts von Anfang an dabei zu sein, kann die Macht der vernetzten Öffentlichkeit nutzen, um stille Unterstützer in Kapitelgeber zu verwandeln. Dieses Buch befasst sich mit Potenzialen von Crowdsourcing und Crowdfunding mit Fokus auf die Kulturindustrie, unter anderem am Beispiel des Themas Film. Aus dem Inhalt: Die Macht der Crowd: Einführung ins Crowdsourcing und Crowdfunding Entstehungsgeschichte des Crowdfunding Potenziale für die deutsche Kulturindustrie und Vorstellung (deutscher) Crowdfunding-Plattformen Methoden der Filmfinanzierung und -förderung Aktuelle Beispielprojekte und Crowdfinancing: Stromberg, Iron Sky u.a.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Crowdinvesting als Kapitalanlage aus Sicht priv...
16,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut, ehem. Fachhochschule Landshut, Sprache: Deutsch, Abstract: Für neu gegründete Unternehmen, so genannte Startups, ist es oft problematisch, genug Kapital für die Umsetzung von innovativen Ideen zu beschaffen. Häufig zweifeln Banken an der Kreditwürdigkeit von Jungunternehmern und aus diesen Gründen scheitert die Umsetzung vieler Innovationen am finanziellen Aspekt. Eine weitere Möglichkeit als Startup-Unternehmen Kapital zu beschaffen, stellt das Crowdinvesting dar. Für die Umsetzung der Idee investieren eine Vielzahl von einzelnen Privatpersonen und Investoren kleine Geldbeträge in das Projekt. Diese Menschen bilden die sogenannte Crowd und aus diesem Grund wird das Finanzierungsmodell auf Deutsch auch Schwarmfinanzierung genannt. Crowdinvesting entstand erst im Laufe der Zeit als Diversifikation zum allgemein bekannteren Begriff Crowdfunding. Der Begriff Crowdfunding entstand im Jahr 2006, jedoch existiert das Grundprinzip schon sehr lange. Wenn man es genau nimmt, haben bereits Künstler wie Mozart und Beethoven ihre Konzerte und Kompositionen im Vorfeld via Crowdfunding finanziert. Die Unterstützer wurden damals mit exklusivem Zugang zu den Werken belohnt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Crowdfunding als alternative Finanzierungsform:...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Crowdfunding als alternative Finanzierungsform: Durch die Methode der Schwarmfinanzierung von der Idee zum Massenprodukt ab 19.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Crowdfunding als alternative Möglichkeit der Ve...
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, , Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Studienarbeit wird das Crowdfunding als alternative Möglichkeit der Vermögensanlage näher betrachtet und die Eignung beurteilt. Zunächst wird das Crowdfunding im Allgemeinen beschrieben und anschliessend detailliert auf die Investitionsgesichtspunkte eingegangen. Es werden in der Studienarbeit auf Risiken, aber auch auf Chancen durch die Anlage im Crowdfundingbereich hingewiesen und potenzielle Anlegergruppen genannt. Diese Ausarbeitung ermöglicht es, zu beurteilen, ob Anleger für diese Pro-duktgruppe geeignet sind. Vor allem für neu gegründete Unternehmen, sogenannte Startup-Unternehmen, ist es oft schwierig, ausreichend Kapital zu beschaffen, um innovative Ideen umsetzen zu können. Eine Möglichkeit der Kapitalbeschaffung stellt das Crowdfunding dar. Hierbei finanzieren viele Menschen, diese bilden die sogenannte Crowd, mit kleinen Geldbeträgen die Umsetzung der Idee. Aus diesem Grund wird auch von Schwarmfinanzierung gesprochen. Das Prinzip des Crowdfundings besteht schon lange, doch der eigentliche Begriff entstand erst im Jahr 2006. Das bekannteste Beispiel für eine Finanzierung nach dem Crowdfunding-Prinzip ist der Bau des Sockels der Freiheitsstatue in New York. 1885 veröffentlichte die Zeitung New York World die Namen aller Spender, unabhängig von der Höhe der Spende. Mit Hilfe dieser Spendenaktion konnten 80% der für den Bau benötigten finanziellen Mittel gesammelt werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht